BAV - Betriebliche Altersvorsorge für Geschäftskunden

Im Betriebsrentengesetz ist zugunsten Ihrer Mitarbeiter ein Rechtsanspruch verankert, dass Sie als Arbeitgeber mindestens einen Durchführungsweg dem Mitarbeiter anbieten müssen.
Unabhängig von dieser gesetzlichen Verpflichtung profitieren Sie als Arbeitgeber in mehrfacher Hinsicht von der Installation eines betrieblichen Altersvorsorgemodells.

- Ersparnis von Lohnnebenkosten
- Bindung der Mitarbeiter an Ihr Unternehmen
- Sie können den Durchführungsweg selbst auswählen
- Imagegewinn

Langfristig profitieren Sie von hohen Lohnnebenkostenersparnissen durch eine Installation einer betrieblichen Altersvorsorge.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, Teile Ihrer Lohnnebenkostenersparnisse oder Ihren kompletten Vorteil an Ihre Mitarbeiter weiterzugeben. In diesem Falle können Ihre Mitarbeiter mit einem sehr geringen Eigenanteil einen hohen Umwandlungsbetrag und somit auch eine stattliche Zusatzrente erreichen.          
         
Die betriebliche Altersvorsorge bietet zahlreiche Möglichkeiten mit unterschiedlichen Durchführungswegen.

Gerne beraten wir Sie bei der Installation des für Sie passenden Modells.

Terminvereinbarung

Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit – unsere Berater melden sich schnellstmöglich bei Ihnen um Ihren Termin zu bestätigen.

Jetzt Termin vereinbaren

1Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.