Gruppenunfallversicherung

Mit Ihren Beiträgen als Arbeitgeber an das System der gesetzlichen Sozialversicherung erhalten Ihre Arbeitnehmer Versicherungsschutz für Unfälle auf dem direkten Arbeitsweg und während der Arbeit.

Die meisten Unfälle passieren jedoch im Haushalt oder in der Freizeit. Also genau dann, wenn kein gesetzlicher Schutz greift.

Neben Selbstständigen und Freiberuflern, die überhaupt keinen gesetzlichen Versicherungsschutz für Unfälle genießen, besitzen auch viele Arbeitnehmer eine private Unfallversicherung aufgrund des sehr lückenhaften gesetzlichen Schutzes.

Bereits bei kleinen Gruppen gewähren Versicherungsunternehmen häufig einen deutlichen Konditionsrabatt für Unfallversicherungen. Bereiten Sie Ihren Arbeitnehmern doch eine kleine Freude, indem Sie die Möglichkeit einer Gruppenunfallversicherung anbieten! So können Ihre Angestellten Geld sparen oder von leistungsstärkeren Tarifen profitieren.

Terminvereinbarung

Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit – unsere Berater melden sich schnellstmöglich bei Ihnen um Ihren Termin zu bestätigen.

Jetzt Termin vereinbaren

1Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.