PROCAR AUTOMOBILE - IHR BMW UND MINI HÄNDLER IN NRW

Wir sind Ihr Ansprechpartner für BMW und MINI in NRW. Ob professionelle Beratung im Verkauf für Neue oder Gebrauchte
Automobile oder Fachkompetenz zu allen Fragen rund um den Service an Ihrem BMW oder MINI. Wir sind für Sie da!

ÜBER UNS

Seit über 30 Jahren steht die Procar Automobile Gruppe für Zuverlässigkeit, Dynamik, Mitarbeiterorientierung und Kundenzufriedenheit. Gegründet 1989 in Bottrop wuchs das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit, mit 24 Standorten in NRW und einem jährlichen Fahrzeugabsatz von etwa 20.000 Fahrzeugen und etwa 195.000 Servicedurchgängen für die Marken BMW & MINI, zur starken Procar Automobile Gruppe heran.

An erster Stelle steht jedoch nicht die Größe, sondern die Begeisterung der Kunden. Um dies zu erreichen braucht es vor allem zufriedene Mitarbeiter. Es sind immer die Menschen hinter einer Marke, die den Unterschied machen. Genau aus diesem Grund hat die Procar Gruppe in Sachen Mitarbeiterausbildung und Mitarbeiterqualifizierung Maßstäbe gesetzt und zählt mittlerweile zu den attraktivsten Arbeitgebern im Automobilbereich. Jedes Jahr beginnen über 75 junge Menschen ihre Ausbildung oder es werden interne Mitarbeiter innerhalb der Procar-Akademie gefördert und weitergebildet. Die hohe Qualität in diesen Bereichen wird nicht zuletzt durch diverse Auszeichnungen verdeutlicht – ‚Beste Autohaus Arbeitgeber‘, ‚Ausbilder des Jahres‘, ‚Top Karriere Chancen‘ und ‚Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb im Automobilhandel‘. Bei Procar steht der Kunde immer im Mittelpunkt. Alle Schulungsmaßnahmen werden konsequent daran ausgerichtet, was die Kunden von einem Premium-Autohaus erwarten.

Vom Münsterland über das Ruhrgebiet, dem Bergischen- und Sauerland, bis hin ins Rheinland stehen unsere über 1.400 Mitarbeiter mit technologischem Know-how, fachlicher Kompetenz und menschlicher Beratung zur Seite, um jeden Kunden auf dem Weg zu seinem persönlichen Traumwagen zu begleiten. Vom Suchprozess, über die Fachberatung in den Bereichen Leasing, Finanzierung und staatlicher Förderungen oder Versicherung bis hin zum endgültigen Kauf haben wir es uns zum Ziel gesetzt gemeinsam mit den Kunden ‚Freude zu erleben‘.

Egal ob Privat-, Gewerbe- oder Großkunde – für uns ist es wichtig ein Partner auf Augenhöhe zu sein, der jederzeit persönlich zur Seite steht. Wir sind genau dort, wo der Wunsch nach individueller Mobilität anfängt. Die Kunden von Procar können erwarten, dass Sie jederzeit die besten Angebote erhalten, innerhalb eines Fahrzeugbestandes von durchgängig über 2.000 Fahrzeugen wählen können, immer die kürzesten Lieferzeiten auf Neufahrzeuge erhalten und eine erstklassige Servicequalität erleben.

HISTORIE

2024
Expansion im Rheinland
Übernahme der Hans Brandenburg GmbH und der zugehörigen Autohäuser in Düsseldorf, Mettmann, Dormagen und Hilden.
Procar erweitert damit sein Markenportfolio um die Marke Kia.
2019
Expansion im Münsterland

Übernahme der BMW-Hakvoort-Gruppe im Münsterland mit Autohäusern in Münster,  Emsdetten, Warendorf, Ahlen und Lüdinghausen. Die Procar-Belegschaft wächst mit diesem Schritt auf 1.100 Mitarbeiter in NRW.  Procar baut sein Marktgebiet somit von Köln,  über das bergische Land, dem Ruhrgebiet ins  Münsterland aus.

2017
Procar Gruppe wächst in Leverkusen

Übernahme eines BMW- und MINI-Betriebs in Leverkusen.

2016
Umsetzung der neuen BMW-CI in den Standorten

Umsetzung der neuen BMW-CI in Velbert, Wuppertal, Castrop-Rauxel, Hagen, Iserlohn, Köln Nord, Köln Süd und Menden.

2012
Manor Automotive Group ewirbt Anteilsmehrheit & Eröffnung Neubauten

Die Manor Automotive Group (MAG) S.A.R.L. erwirbt im Rahmen ihrer europäischen Expansion die Anteilsmehrheit an Procar. Außerdem wurden in diesem Jahr die Neubauten in Velbert, Carstrop-Rauxel, Herne und Wuppertal eröffnet sowie die Standorte Iserlohn und Hagen umgebaut.  

2009
Übernahme und Verdopplung der Belegschaft

Übernahme der BMW-Hammer-Gruppe mit einem Autohaus in Erkelenz und vier Standorten in Köln, darunter das heutige Flaggschiff der Gruppe in Köln-Marsdorf, das mit 8.500 Quadratmetern Grundfläche imposante Ausmaße besitzt. Mit diesem Schritt erreichte Procar annähernd eine Verdoppelung der Belegschaft und eine Umsatzsteigerung von 50 Prozent.

2007
Weitere Expansionen und Eröffnungen

Übernahme der Emde-Gruppe mit zwei Standorten in Wuppertal sowie weiteren Häusern in Solingen, Sprockhövel, Unna und Velbert.

Eröffnung von BMW-Autohäusern in Iserlohn und Bochum.

2005
Procar Gruppe wächst weiter

Übernahme der Jost-Gruppe mit Standorten in Hagen, Hohenlimburg und Menden.

2004
Weitere Übernahme

Übernahme eines BMW-Hauses in Herne.

2002
Alle Weichen auf Wachstum

Übernahme eines BMW-Betriebs in Castrop-Rauxel.

1990
Procar Automobile Bottrop

Kauf des ersten BMW-Hauses in Bottrop durch den damaligen Mitgesellschafter Dr. Peter Jänsch.